SIM Materialien

Erfolg von Veränderungen im Unternehmen messen. Aber wie?

Peter Drucker: „What gets measured gets managed.“

Das gilt besonders in Zeiten von zunehmender Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Mehrdeutigkeit im Unternehmeralltag.
Messen wir etwas, zeigt dies, dass wir es schätzen und uns darauf konzentrieren. Trotzdem wird die Entwicklung und der erreichte Erfolg von Veränderungsprojekten immer noch selten gemessen. Obwohl die Bedeutung von Change-Management und die Erkenntnis, dass die Umsetzung der Änderungen durch die Mitarbeiter besonders wichtig ist, zunimmt. Ein Grund: Valide und reproduzierbare Verfahren für das Messen sind nahezu unbekannt.
Grundsätzlich gilt, dass effektiv ausgewertete Daten besondere Aspekte und Abweichungen im gewünschten Veränderungsprozess aufzeigen. Es können rechtzeitig Korrekturen eingeleitet und Erfolge gefeiert werden. Erfolge wiederum lösen Motivation für die nächste Phase des Veränderungsprozesses aus. Die Chancen einer erfolgreichen Implementierung der Veränderung steigen. Das Veränderungsziel wird erreicht. Das SOLL ist das neue IST.

Healthcaregipfel von Frauen für Frauen am 13. und 14. Juni in München

Fair verhandeln - eigene Interessen besser vertreten, ein Vortrag von Petra Ibe auf dem Healthcaregipfel

Wenn Sie …

Mit Emotionen führen?

„Wenn Du andere entzünden willst, musst Du selbst brennen“ (Augustinus)

In unserem Kulturkreis erlebe ich oft, dass Führungskräfte stark auf der Sachebene führen und Gefühle nicht zeigen wollen. Doch nichts steuert Menschen so direkt wie die eigenen Emotionen. Unterdrücken wir sie und versuchen rein sachlich zu argumentieren, kann es passieren, dass wir als wenig beziehungsorientiert oder nicht authentisch wahrgenommen werden. Das kann zur Folge haben, dass die gemeinte Ebene einer Botschaft, die wir senden wollen, nicht ankommt. Sie verfehlt somit ihre Wirkung. Im positiven, wie im negativen Fall. Lassen wir unseren Emotionen in jeder Situation freien Lauf, kann es ebenso unangemessen wirken. Was also tun?

Vermeiden Sie diese Risiken

Veränderungsprozesse effektiv gestalten

Veränderungen im Unternehmen sind mit vielen guten Ideen gespickt, die leider oft die anvisierten Ergebnisse verfehlen. Erfolgreiche Veränderungen zu initiieren, die die geplanten Resultate im Budget- und Zeitrahmen erreichen, ist herausfordernd. Gut, wenn Sie in dieser Situation von anderen lernen können. Eine Möglichkeit ist die Prosci „2018 Edition of Best Practice in Change Management“.

Interkulturelle Kommunikation Binationale Familien / Lebensgemeinschaften Kulturdifferenzen und Konflikte

Von Yvonne Volkmar – SIM Management Training & Coaching

1. Einleitung

Menschen aus unterschiedlichen Nationen, Kulturen und Religionen treffen aufeinander, lernen sich näher kennen und lieben. Diese binationalen Menschen erleben als Familie oder Lebensgemeinschaft in den verschiedensten Themenbereichen Situationen, die von Missverständnissen, Streit und Konflikten geprägt sein können.

„Am Anfang hast Du einen Konflikt, später hat Dich der Konflikt“ (F. Glasl, Konfliktforscher)

Der professionelle Umgang mit Konflikten

Ein Marktführer auf Wachstumskurs. Der bisherige Gesamtvertriebsleiter soll sich auf den Innendienst fokussieren. Ein neuer Vertriebsleiter wird für den Außendienst eingestellt. Beide Vertriebsleiter sind hierarchisch gleichgestellt. Der eine kennt sich im Markt und im Unternehmen bestens aus und will nicht loslassen. Der andere ist Quereinsteiger mit hoher Management- und Sozialkompetenz und will sich positionieren. Der Machtkampf beginnt. Es bilden sich unterschiedliche, wechselnde Koalitionen. Auf Mitarbeiter, wie auf Kollegenebene. Die Situation eskaliert….

Rollen im Veränderungsprozess

Wie Abteilungs- und Teamleiter Veränderungen erfolgreich leiten und umsetzen

Abteilungs- und Teamleiter sind der Dreh- und Angelpunkt bei Veränderungen. Einerseits sind sie unmittelbare Ansprechpartner ihrer Mitarbeiter für deren Weg durch die Veränderung. Andererseits sind diese Führungskräfte oft selbst maßgeblich von der Veränderung betroffen. Für die geplante Verankerung der Veränderung im Unternehmen ist es daher entscheidend, Abteilungs- und Teamleiter von Anfang an einzubinden und zu unterstützen.

Die Abkürzung zur Optimierung Ihrer Leadership Fähigkeiten

Bauen Sie auf den Multiplikator für alle anderen Fähigkeiten

Egal welches Fachbuch oder Fachmagazin für Führungskräfte Sie lesen, fast alle beschreiben als Schlüssel zum Erfolg folgende Eigenschaften:

  • Andere inspirieren und motivieren
  • Ziele setzen und Ergebnisse erzielen
  • Strategien zur Zielerreichung entwickeln
  • Wirksame Kommunikation
  • Lösungsorientierung
  • Innovationen vorantreiben
  • Mitarbeiter entwickeln
  • Gute Beziehungen und ein effektives Netzwerk aufbauen
  • ... und noch vieles mehr

Sicher, effektive und wirksame Führungskräfte benötigen alle diese Fähigkeiten um mit ihrem Team Erfolg zu haben und in immer schnelleren Zyklen Ergebnisse zu erzielen. Diese Kompetenzen sind jedoch den wenigsten Führungskräften in die Wiege gelegt und es bedarf jahrelanges Training, Erfahrung und gute Selbstkenntnis um sie zu entwickeln und zu optimieren.

Warum in Change Management investieren?

Das richtige Zusammenspiel von Projekt- und Change Management

Wenn Unternehmen am Markt erfolgreich sein wollen, müssen sie sich stetig verändern. Das bedeutet, die unternehmensspezifische Balance zwischen Bewahren, Anpassen und Erneuern zu finden. Ein Change-Projekt wird gestartet. Der Rest erscheint Routine. Projektmanagement können wir doch. Warum also noch in Change Management investieren?

Vom Umgang mit anderen

Die Sozialkompetenz im Team optimieren

Kennen Sie das? Ein Mitarbeiter leistet gute Arbeit, doch im Team eckt er immer wieder an. Wie macht sich das bemerkbar? Die anderen Teammitglieder meiden die Zusammenarbeit mit ihm, er wird weniger in den Informationsfluss eingebunden und er hält sich bei gemeinsamen Teamaktivitäten bewusst zurück. Kritik prallt an ihm ab, Konflikte interessieren ihn nicht. Wie können Sie diesen Mitarbeiter ins Boot holen, wie die Teamfähigkeit erhöhen?

SIM Management Training & Coaching

Wir bieten Ihnen hochkarätige
Seminare im deutschen und
englischen Sprachraum.

Am Freiheitsplatz 10
63540 Hanau

+49 6181 5 07 60 15

+49 6181 5 07 60 16

info@simcoach.de

www.simcoach.de

Ihre Vorteile

  • kompetente und ausgebildete Trainer
  • Produktivität, Professionalität und Qualität
  • ständige Weiterbildung der SIM Trainer
  • aktuelle und fundierte Wissenschaft
  • ergebnisorientierte Vorgehensweise

linkedinxing

Button
×

Bleiben Sie am Ball

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

SIM Newsletter

Trainingsimpulse jetzt herunterladen