SIM Materialien

Vermeiden Sie diese Risiken

Veränderungsprozesse effektiv gestalten

Veränderungen im Unternehmen sind mit vielen guten Ideen gespickt, die leider oft die anvisierten Ergebnisse verfehlen.

Erfolgreiche Veränderungen zu initiieren, die die geplanten Resultate im Budget- und Zeitrahmen erreichen, ist herausfordernd. Gut, wenn Sie in dieser Situation von anderen lernen können. Eine Möglichkeit ist die Prosci „2018 Edition of Best Practice in Change Management“.

Interkulturelle Kommunikation Binationale Familien / Lebensgemeinschaften Kulturdifferenzen und Konflikte

Von Yvonne Volkmar – SIM Management Training & Coaching

1. Einleitung

Menschen aus unterschiedlichen Nationen, Kulturen und Religionen treffen aufeinander, lernen sich näher kennen und lieben. Diese binationalen Menschen erleben als Familie oder Lebensgemeinschaft in den verschiedensten Themenbereichen Situationen, die von Missverständnissen, Streit und Konflikten geprägt sein können.

„Am Anfang hast Du einen Konflikt, später hat Dich der Konflikt“ (F. Glasl, Konfliktforscher)

Der professionelle Umgang mit Konflikten

Ein Marktführer auf Wachstumskurs. Der bisherige Gesamtvertriebsleiter soll sich auf den Innendienst fokussieren. Ein neuer Vertriebsleiter wird für den Außendienst eingestellt. Beide Vertriebsleiter sind hierarchisch gleichgestellt. Der eine kennt sich im Markt und im Unternehmen bestens aus und will nicht loslassen. Der andere ist Quereinsteiger mit hoher Management- und Sozialkompetenz und will sich positionieren. Der Machtkampf beginnt. Es bilden sich unterschiedliche, wechselnde Koalitionen. Auf Mitarbeiter, wie auf Kollegenebene. Die Situation eskaliert….

Rollen im Veränderungsprozess

Wie Abteilungs- und Teamleiter Veränderungen erfolgreich leiten und umsetzen

Abteilungs- und Teamleiter sind der Dreh- und Angelpunkt bei Veränderungen. Einerseits sind sie unmittelbare Ansprechpartner ihrer Mitarbeiter für deren Weg durch die Veränderung. Andererseits sind diese Führungskräfte oft selbst maßgeblich von der Veränderung betroffen. Für die geplante Verankerung der Veränderung im Unternehmen ist es daher entscheidend, Abteilungs- und Teamleiter von Anfang an einzubinden und zu unterstützen.

Die Abkürzung zur Optimierung Ihrer Leadership Fähigkeiten

Bauen Sie auf den Multiplikator für alle anderen Fähigkeiten

Egal welches Fachbuch oder Fachmagazin für Führungskräfte Sie lesen, fast alle beschreiben als Schlüssel zum Erfolg folgende Eigenschaften:

  • Andere inspirieren und motivieren
  • Ziele setzen und Ergebnisse erzielen
  • Strategien zur Zielerreichung entwickeln
  • Wirksame Kommunikation
  • Lösungsorientierung
  • Innovationen vorantreiben
  • Mitarbeiter entwickeln
  • Gute Beziehungen und ein effektives Netzwerk aufbauen
  • ... und noch vieles mehr

Sicher, effektive und wirksame Führungskräfte benötigen alle diese Fähigkeiten um mit ihrem Team Erfolg zu haben und in immer schnelleren Zyklen Ergebnisse zu erzielen. Diese Kompetenzen sind jedoch den wenigsten Führungskräften in die Wiege gelegt und es bedarf jahrelanges Training, Erfahrung und gute Selbstkenntnis um sie zu entwickeln und zu optimieren.

Warum in Change Management investieren?

Das richtige Zusammenspiel von Projekt- und Change Management

Wenn Unternehmen am Markt erfolgreich sein wollen, müssen sie sich stetig verändern. Das bedeutet, die unternehmensspezifische Balance zwischen Bewahren, Anpassen und Erneuern zu finden. Ein Change-Projekt wird gestartet. Der Rest erscheint Routine. Projektmanagement können wir doch. Warum also noch in Change Management investieren?

Vom Umgang mit anderen

Die Sozialkompetenz im Team optimieren

Kennen Sie das? Ein Mitarbeiter leistet gute Arbeit, doch im Team eckt er immer wieder an. Wie macht sich das bemerkbar? Die anderen Teammitglieder meiden die Zusammenarbeit mit ihm, er wird weniger in den Informationsfluss eingebunden und er hält sich bei gemeinsamen Teamaktivitäten bewusst zurück. Kritik prallt an ihm ab, Konflikte interessieren ihn nicht. Wie können Sie diesen Mitarbeiter ins Boot holen, wie die Teamfähigkeit erhöhen?

Mitarbeitergespräche professionell führen

Ein zentrales Element der Personalentwicklung

Mitarbeitergespräche zählen zu den wirkungsvollsten Führungsinstrumenten und sind ein zentrales Mittel der zielorientierten, kooperativen Führung. Sie tragen dazu bei, die Bindung zwischen Vorgesetztem und Mitarbeiter zu festigen, somit die Leistung zu steigern und Ressourcen für beide Seiten gewinnbringend zu nutzen. Richtig eingesetzt sind Mitarbeitergespräche daher immer auch ein Instrument der Personalentwicklung, denn die Rückmeldungen und Einschätzungen ihrer Führungskraft können dem Mitarbeiter zur Selbstreflexion und Weiterentwicklung dienen.

Erfolgreich Verhandeln heißt bewusst mit Widerständen umgehen

In Verhandlungssituationen entstehen Widerstände, Gegenpositionen oder Interessenskonflikte der Verhandlungspartner. Das ist normal, denn sonst würden wir den Aufwand einer Verhandlung gar nicht benötigen. Der Umgang mit diesen Widerständen führt idealerweise zu einem Konsens, meist aber zu Kompromissen. Bei „Verhärtungen“ führen Verhandlungen aber auch zu Distanz oder nachhaltigen Konflikten - und somit zum Scheitern der Verhandlungen.

Rückkehr- und Fehlzeitgespräche führen

Unter bestimmten Voraussetzungen können häufige Kurzerkrankungen eines Arbeitnehmers ein Grund zur Kündigung sein. Damit es soweit nicht kommt, sollten Führungskräfte rechtzeitig Rückkehr- und Fehlzeitengespräche führen.

Der Fall aus der Praxis - Häufige kürzere Fehlzeiten
„Eine meiner Mitarbeiterinnen fehlt häufig für ein oder zwei Tage und meldet sich krank. Ihre hohe Fehlzeitenquote verursacht nicht nur Kosten für meinen Arbeitsbereich, sondern führt außerdem bei den anderen Mitarbeitern zu einer erheblichen Mehrbelastung und zunehmender Unzufriedenheit. Ich muss mit ihr über diese häufigen Fehlzeiten sprechen ‒ wie mache ich das am besten und was sollte ich unbedingt beachten?“

SIM Management Training & Coaching

Wir bieten Ihnen hochkarätige
Seminare im deutschen und
englischen Sprachraum.

Am Freiheitsplatz 10
63540 Hanau

+49 6181 5 07 60 15

+49 6181 5 07 60 16

info@simcoach.de

www.simcoach.de

Ihre Vorteile

  • kompetente und ausgebildete Trainer
  • Produktivität, Professionalität und Qualität
  • ständige Weiterbildung der SIM Trainer
  • aktuelle und fundierte Wissenschaft
  • ergebnisorientierte Vorgehensweise

linkedinxing

Button
×

Bleiben Sie am Ball

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

SIM Newsletter

Trainingsimpulse jetzt herunterladen